Intimmasage von einer lesbe verführt

intimmasage von einer lesbe verführt

..

Nylons und high heels bondage literatur

Halb rein und wieder raus und so weiter. Sie flehte mich an aber ich machte in Ruhe weiter. Ich dehnte in aller Ruhe ihr Loch, sie griff an ihre Klitoris und es kam ihr.

Ich dachte erst, sie pisst mich an, so gewaltig hat sie gespritzt. Einfach nur da liegen, sich in die Augen schauen und übers Haar streicheln. Mittlerweile war es schon Wir setzten uns gegenüber, flacher Tisch zwischen uns, Beine rauf und so konnten wir uns gegenseitig auf die Fotze schauen. Kaffee war alle und sie fing sich an zu streicheln, da machte ich es auch bei mir.

Wir gingen dann schell rein und machten im Bett weiter. Jeder sollte den anderen erleben und so sprachen wir ab, dass sie zuerst kommt. Sehr wild rieb sie ihre ganze Fotze und als ihr Orgasmus kam, konnte ich nicht anders und fickte sie wieder mit der Hand.

Nun sah sie zu, wie ich mich streichle und es kam mir viel zu schnell. Locker schob sie ihre Hand rein, ballte sie zur Faust und bohrte drin rum. Erschöpft, ausruhen, kuscheln, knutschen, wir waren einfach KO. Zum Glück ist unser Haus innen sehr kühl und nichts mit schwitzen. Lange gemeinsam duschen, auf die Terrasse zum trocknen, anziehen und Katja musste los. Nun sitz ich hier, meine Lippen, die ganze Fotze ist geschwollen und mein Loch ist ein Krater, so sieht es im Spiegel aus.

Er will hören, was wir beide getrieben haben und muss bestimmt 3mal. Beim ersten mal kann er wichsen, es kommt ihm sowieso sehr schnell, wenn ich erzähle. Dann darf er mich gerne 2mal in den Arsch ficken, wenn meine Fotze noch etwas wund ist.

Ich komm mit Jungs in Beziehungen einfach nicht so klar. Vielleicht ist da auch was kaputt bei mir.. Mit einer Frau ist es auf jeden Fall ein ganz anderes Gefühl und ich kann mich fallen lassen und auch verlieben, weil mehr Vertrauen da ist. Ich glaub mit Blickkontakt allein geht es nicht weil sie es bestimmt gar nicht versteht. Vielleicht ist sie gar nicht so drauf und möchte es nicht. Hatte ich auch schon und dann ist es peinlich.

Und ohne Berührung wird es wohl kein Erfolg bringen. Dazu fehlt die Nähe viel zu sehr, wenn man sich berührt, der Geruch, das Knistern. Das macht am meisten aus. Spontan ansprechen und über Sex reden ist kein guter Tipp.. Wenn sie dich sympathisch findet kommt ihr euch auch bestimmt näher. Wir waren mit der ganzen Klasse. Da hab ich von meiner Sis einen Lovebear geschenkt bekommen. Wisst ihr, diese kunddeligen Teddybären mit einem Herz vorne auf dem Bauch.

Hab mich riesig gefreut und ein Brief voll mit Gefühlen war auch mit bei. Danke für Deine offenen Worte, Oxana. Es ist schön, die Berichte von den Frauen zu lesen, die das schon mal erlebt haben. Für mich war es mal wieder sehr schön, mit Katja alleine zu sein, aber mein Mann war etwas traurig. Er hätte gerne gesehen, wie Katja ihre Hand mit einem Ruck bei mir rein. War schon heftig, aber ein geiler Schmerz.

Auch diese Seite haben wir ausgiebig gelesen und viel drüber gesprochen. Mein mann auch gleich ein paar Filme mit Bi-Frauen besorgt und ich muss sagen, es macht mich Geil. Mein Mann ist begeistert, wohl alle Männer, wenn zwei Frauen Sex haben.

Die Chance ist wohl 1 zu , denn es muss alles stimmen. Wir sind noch Jung und haben Zeit und Fantasien sind doch auch geile Anreger. Sie ist die Sub. Wir machen oft MFF-Dreier. Sie muss dann zusehen, wie ich vor ihren Augen eine andere in alle Löcher ficke. Zwischendrin mache ich dann auch gerne so Spielchen wie Ass2Mouth.. Also wie unser nick schon verrät sind wir ein Paar zu dritt und das schon seit sehr langer zeit.

Also wir drei lieben uns sehr und haben im Grunde ein normales Sexleben. Manchmal haben wir Sex zu dritt aber manchmal auch mal einzeln sprich wir Frauen alleine unter uns oder halt eine von uns mit unseren Mann alleine. Wir drei sehen es als ganz normal an , den wir sind der Meinung das es total überzogen ist zu behaupten Frau darf nur Sex mit Mann haben, und alles andere ist verboten.

Ich kann von mir zumindest sagen, ich liebe den Sex mit unserer Freundin sehr genauso wie den Sex mit meinem Mann. Also verzichten würde ich weder auf nen Penis noch auf ner Vagina. Klar ein geiler traum mit 2 frauen und der mann macht mit. Hätte nie gedacht, wie Geil Sex mit einer Frau sein kann. Meine Schulfreundin kam mit ihren Mann zu uns und blieb eine Woche bei mir.

Unsere Männer sind zum Angeln nach Norwegen und wir hatten beide Urlaub. Es fing an mit Shoppen gehen und Unterwäsche. Klar kennen wir uns nackt, schon seit der Schulzeit aber diesmal war es anders. Hatte schon eine gute Woche nicht und war etwas schwanz behaart.

Tine sagte nur, komm ich rasiere dich und nahm mich in den Arm. Lies nicht locker, nun habe dich nicht so usw. Okay ich holte alles, legte mich aufs Sofa und sie fing an. Ganz zärtlich war ich ruck zuck blitz blank und sie führte mich ins Bad. Stellte mich unter die Dusche und spülte den restlichen Schaum ab.

Griff dabei an meine Muschi und streichelte mich leicht. Nun trocknete sie mich auch ab und ging wieder zum Sofa, wo sie nochmal gucken wollte, ob auch alles ab ist. Sie nahm Creme und fing an zu massieren und ich wollte mich hin setzen, aber sie drückte mich sofort zurück.

Tine massierte meine Muschi in den siebenten Himmel und das gleich zwei mal. Es war geschehen und Tine sagte, sie hat schon Erfahrung mit Frauen und treibe es öfter mal. Nun hatten wir drei Tage und Nächte nur noch geilen Sex und ich möchte es auch wieder machen. Diese Vertrautheit mit einer Frau, diese Zärtlichkeit, ich werde schon feucht, wenn ich daran denke. Unsere Männer wissen aber noch nichts und es soll auch erstmal so bleiben.

Tine ihr Mann hat da sehr komische ansichten. Rede über alles mit meinen Mann und er findet das ja super Geil und würde es gerne auch mal sehen. Nun wie Männer halt so sind, meiner fickt und wichst bei solchen Gesprächen mal hintereinander. Tine war übers WE wieder bei mir und unsere Männer mal wieder unterwegs. Einfach nur Geil und diesmal fing sie an, mich zu fisten. Leichter Schmerz und ich wurde noch geiler, sie hat es drauf eine Frau zu befriedigen. Das haben wir noch auch am selben Abend auch gemacht, für uns war das ein ganz Geiler Abend.

Als Sie wieder mal bei uns war, und haben wieder zu 3 gefickt da sagt Sie zu meiner Frau lass mich mal deine Fotze Lecken, und ich habe Sie dabei von hinten Gefickt. Als wir uns dann aus gefickt hatten da sagte meine Frau zu ihr du kannst herrlich Fotze lecken, ich möchte das du mir immer die Fotze leckst. Ich habe mir immer von der Freundin einen Wichsen lassen, die konnte schön Wichsen sowie Fotze lecken.

Ich bin zwar selber verheiratet aber der Gedanke von einer Frau verführt zu werden törnt mich schon an. Ich selber auch noch nicht. Bin zwar verheiratet aber auch bei einer Frau könnte ich schwach werden. Ich träumte auch oft und mein Mann kennt meine Fantasien, aber ich wollte nicht einfach mit einer frau ins Bett.

Wir sprachen viel darüber und plötlich schenkte mir mein Mann einen Gutschein für eine Yoni-Massage. Ich hin zum Termin, eine hünbsche Frau öfnete mir, zeigte mir die Räumlichkeiten und ich ging duschen. Ich legte mich dann auf die Liege und sie kam rein und lies ihr Tuch fallen, so waren wir beide nackt.

Ich legte mich erst auf den Bauch und sie massierte Rücken, Po, Beine und streifte dabei schon meine Muschi. Fragte dabei auch, ob sie dann auch in mich eindringen darf, was ich bejate. Umdehen und dann mein Oberkörper, herrliche Brustmassage, meine Arme und dann meine Schenkel. Dabei öffnete ich schon von allein meine Beine und sie fing an meine Muschi zu massieren. Da kam es mir schon, viel zu schnell aber heftig. Sie sagte nur, bleib locker liegen, wir haben noch eine halbe Stunde. Sie masierte meine Schamlippen, schob mir drei Finger rein und massierte von innen.

Sie schob ihre ganze Hand rein und fickte mich regelrecht durch. Ich stöhnte laut, ja schrie fasst vor Geilheit. Mein Orgasmus ging zurück und vorsichtig zog sie ihre Hand raus.

Sie deckte mich zu und sagte, bleib noch liegen und Ruhe dich aus. War der hammer und ich möchte es wieder haben von ihr. Neben uns wohnt ein Lesbenpaar. Die biden hatten mich mal als wir neu eingezogen waren zum Kaffeetrinken eingeladen, als ich dann mal etwas neugierig nachgefragt hab wie es denn so bei denen im Bett abläuft, haben sie sich kurz angeschaut und mich dann grinsend gefragt ob ich es mal ausprobieren wollte…ich wollte!

Seitdem treffen wir uns bald jeden Tag! Mein Freund ist ja dafür aber wohl jeder Mann, wenn es zwei Frauen treiben. Meine jüngere Schwester Nadine fragte mich ob sie ihren 18ten Geburtstag in meinem Partykeller feiern könnte. Ich willigte ein und half ihr auch bei den Vorbereitungen. Nach und nach kamen dann die überwiegend weiblichen Partygäste. Ich ging allmählich nach oben in meine Wohnung. Ich stand gerade nackt im Badezimmer da ich noch Duschen wollte.

Plötzlich stand einer der weiblichen Partygäste in der Tür angetrunken in der Tür. Ich Band mir schnell ein Handtuch um. Du bist doch die ältere Schwester von Nadine oder nicht? Ich bin bi und mag sehr gern ältere Frauen. Ich stehe aber nicht auf Frauen sagte ich. Du gehst jetzt besser wieder runter. Plötzlich ging sie auf mich zu und riss mein Handtuch runter.

Ich stand splitternackt vor ihr und sie drückte mich gegen die Wand. Sie streichelte meine Brüste und fing an mich zärtlich zu küssen. Sie roch nach Alkohol was mich echt anwiderte. Doch dann schob sie ihre Zunge zwischen meinen Lippen und küsste mich leidenschaftlich. Ich war völlig wehrlos. Habe vor zwei jahren unseren Max entbunden und dadurch viele Frauen kennen gelernt.

Mit Kira war es von Anfang an Freundschaft, wir schweben so auf gleicher Wellenlänge. Unsere Männer verstehen sich auch und wir sind alle echt dicke Freunde. Kein Problem und wir sahen uns zum erstenmal nackt. Wir sind beide schlank, nur kleine Brüste. So ging das einen Monat und wir beguckten uns gegenseitig, bis Kira anfing mir Kompliemente zu machen.

Eines Nachmittags bei ihr im Garten, die Kinder schliefen, wir nur im Höschen beim Sonnen auf der Terrasse, sagte Kira frei herraus, ich finde dich Geil, darf ich deine Muschi mal anfassen. Ich wurde rot, sie zog mich ins Wohnzimmer, streife mein Höschen runter und legte mich aufs Sofa.

Mein Herz klopfte wie Wild, meine Gedanken überschlugen sich, ich lies es einfach geschehen. Sie saugte und küsste meine Brust, streichelte meine Muschi und ich wurde tatsächlich feucht und Geil. Nun leckte und saugte sie meine Muschi, ein himmlischer Orgasmus.

Das war der Anfang und jetzt haben wir so 2 mal die Woche Sex. Unsere Männer wissen nichts und das soll so bleiben. Ja meine frau hatte eine einmalige erfahrung gehabt. Leider ist es dabei geblieben da ihre Bekannte sich seitdem ziehrt wie eine jungrau.. Wenn ich ehrlich bin, würde ich gerne mal mit einer Frau schlafen.

Habe letztens mit meinen Mann die halbe Nacht drüber gesprochen, der geile Bock will das natürlich. Für mich ist als erstes das Aussehen wichtig, dann ihre Stimme, wenn es passt, darf sie gerne. Ich bin 3 Jahre verheiratet, liebe meinen Mann und wir haben täglich geilen Sex und habe nie über eine Frau nachgedacht.

Da ist uns schon eine junge, hübsche, schlanke Frau aufgefallen, sie ist immer allein. Letzten male war ich immer allein und sie sprach mich an. Wir redeten über Gott und die Welt und vor 14 Tagen waren wir ganz allein in der Sauna. Wir sitzen uns immer gegenüber, sie hebt und spreizt ihre Beine und fängt an sich zu streicheln.

Lächelt mich an, schaut mir tief in die Augen und sagt, los mach mit. Das ging so 5 Minuten und es kam ein Pärchen rein und wir gingen raus. Wir legten uns auf die Seite und schauten uns ins Gesicht. Sie machte mir Komplimente, schwärmte über meinen Körper und das sie mich gerne mal anfassen würde. Sie stand auf, griff meine hand und wir gingen zur Umkleide.

Zogen uns an, sie griff wieder meine Hand und wir gingen. Ohne ein Wort zu reden stieg ich in ihr Auto und wir fuhren zu ihr. Gleich im Flur knutschte sie mich und fing an mich auszuziehen und schob mich dabei ins Schlafzimmer.

Nun zog sie sich aus, wir fielen ins Bett und sie streifte mir meine letzten sachen vom Körper. Ihre Hände, ihr Mund auf meinen ganzen Körper, sie saugte meine Klitti und ich stöhnte meinen ersten Orgi raus. Sie machte einfach weiter und fickte mich noch mit ein paar Finger. Eine richtige Welle überrollte mich und ich war leicht erschöpft.

Sie hielt mich in ihren Armen, knutschte mich und ich schob meine rechte Hand zwischen ihre Beine. Nass und schön fleischig war sie, ich spielte mit ihrer Muschi und da stöhnte sie schon. Richtig heftig rieb ich ihre Klitti, sie hielt auch richtig doll dagegen. Nunlagen wir beide im Bett, sie deckte uns zu und kuschelte sich an mich. Erst jetzt fielen die ersten Worte wieder und Franzi sagte, sie sei schon lange Geil auf mich und sei seit 3 jahren lesbisch.

Hatte schon mal zwei freunde, aber Männer bringen ihr nichts und ob es mir gefallen habe. Ich konnte nichts sagen, ich küsste sie einfach. Nach einer Weile sagte ich ihr, ja es war geil für mich und ich möchte es wieder. So trafen wir uns diese Woche wieder, gleich bei ihr ohne Sauna. Es war noch besser, geiler wie beim ersten mal. Na ja ich war lockerer und traute mich mehr.

Ich liebe meinen Mann und brauche täglich seinen Schwanz aber einmal die Woche mit Franzi ist auch Geil. Ich hoffe es bleibt so und mein Mann erfährt nichts. Ich habe früher mal mit einer Freundin geknutscht und wir haben uns gegenseitg unsere Muschi untersucht, mehr hatte ich noch nicht.

Bei meiner Mama bin ich mir nicht so sicher, Papa ist die Woche immer auf Montage und in ihrem Schlafzimmer liegt ein ganzer Stapel Lesbenfilme und Filme wo Frauen nur masturbieren. Am Wochenende hatte ich mit einem Bekannten — in diesem Forum unter Akademiker bekannt — und seinen beiden Freundinnen einen wunderschönen Sex. Hierbei durfte ich erfahren, dass Frauen viel leidenschaftlicher Lecken können als Männer.

Allerdings möchte ich auch zum Ausdruck bingen, dass mir persönlich bei einem Vierer mit einem Mann und drei Frauen eindeutig zu wenig Schwänze im Spiel sind. Da ich liebend gerne Sperma im Mund habe und schlucke, war mir mein Anteil ehrlich gesagt etwas zu wenig. Allerdings fand ich es auch super geil, seine frische Sahne direkt aus den durch gefickten Fotze seiner Freundinnen zu lecken.

Eine derartige Viererbeziehung einmal im Monat finde ich absolut in Ordnung. Ich mach ab und zu mal Lesbenspiele. Die Orgasmen sind immer sehr intensiv, aber ich könnte auch nicht auf Schwänze und Sperma verzichten…. Hatte ich noch nicht aber mein Mann hat nichts dagegen. Wenn es sich ergibt, probiere ich es aus. Ja an Sylvester hatte ich meinen ersten Sex mit einer Frau.

Meine Schwägerin, 29 Jahre, war bei uns und um Kira und ich haben schon ein paar Gläser Sekt zu uns genommen, lagen auf dem Sofa und schauten Fern. Noch etwas Sekt und dann tanzten wir auch. Schmusetanz, eng umschlungen, Kira hauchte mir ins Ohr, ich bin jetzt dein Mann und griff mir an den Po. Drückte mich fest an sich ran, küsste mich auf den Mund, schob mir ihre Zunge rein. Wir knutschten sehr innig und fielen aufs Sofa. Kira war genial und verführte mich ganz langsam und ich wurde rollig.

Ihr Mund, Hände, Zunge waren überall und ich kam heftig. Wie von Sinnen machten wir weiter und ich leckte Kira und schmeckte ihre Geilheit. Nach einigen Stunden und mehreren Orgis gingen wir ins Bett. Küsschen und er ging schlafen, wir standen auf, zum Glück hatten wir uns jede ein Höschen angezogen, so kam mein Mann auf keine komischen Gedanken.

Später musste Kira los, mein Mann hat nichts gemerkt aber wir wollen es beide wiederholen. Also ich bin bisher nur 1x in den Genuss gekommen, würde es aber auf jeden Fall gerne wieder mit einer Frau tun. Wir beide hatten auch über das Thema gesprochen. Bei seinen Freundinnen hat man das recht schnell ausgesprochen und entweder sie können es sich vorstellen, oder eben nicht.

Da helfen eher etwas Alkohol und das langsame heranführen des Themas. Habe es auch schon 2 mal mit einer Frau gemacht, na ja beim ersten mal hat sie mich verführt. War zur Weiterbildung, Krankenschwester, eine Frau 29 Jahre, schlank, wir verstanden uns sofort sehr gut. Gingen Abends schwimmen und dann gleich duschen und sie machte mir Komplimente. Später noch ein paar Gläser Wein, dann auf ihr Zimmer, wollten doch nur einen Film schauen.

Noch ein Glas Wein, lagen auf ihrem Bett und sie schaltet den Pornokanal ein und sucht einen Lesbenfilm. Dort trieben es zwei hübsche Frauen, sie dreht sich zu mir um, nimmt mich in ihre Arme und sagt, komm das machen wir jetzt auch.

Anfangs war ich etwas steif aber sie sehr zärtlich und schön in Ruhe. Zwei Orgasmen hatte ich in dieser Nacht und in der nächsten noch mehrere. Dann sind wir leider abgefahren und hatten noch keine Möglichkeit uns wieder zu treffen. Ich in einer Beziehung, sie verheiratet und Kinder, unsere Arbeitszeit aber es wird schon wieder klappen. Hallo ich bin seid 15 Jahren verheiratet. Ich hatte auch schon lesbische frauen und ich muss sagen das war der gelistet sex den ich jeh hatte.

Für mich Einfach nur Hammer Würde ich auch immer wieder tuhen. Würde ich gerne mal probieren aber nur wenn es sich ergibt. Träume schon mal von geilen Lesbensex aber suche nicht nach einer Frau. Es gibt einfach nichts geileres als die Pussy einer Frau zu lecken. Alina19 Also Fotze lecken ist ja manchmal ganz nett, aber einen richtigen dicken Schwanz zu lutschen ist doch noch tausendmal geiler!

Wurde vor 5 Jahren mal von einer Lesbe verführt, war ein einmaliges Erlebnis mit ihr, hat mir aber gefallen. Vor zwei Jahren bekam ich eine neue Kolegin auf Arbeit, 29 Jahre, hübsch, schlank, verheiratet und zwei Kinder.

Wir teilen uns ein Büro und so reden wir viel, verstanden uns sofort und wurden Freunde. Sie machte mir Komplimente, seifte mir unter der Dusche den Rücken und ich ihren, in der Umkleide beide nackt, da ging es los. Sie viel mir um den Hals, weinte und sagte, sie kann nicht mehr.

Ich wusste nicht was kommt, drückte sie auch fest an mich und nun erzählte sie. Sie sei schon länger bisexuell, hat schon lange keine Frau gehabt und will mich. Ihr liefen die Tränen dabei und ich küsste sie einfach, ja wir knutschten uns.

Anziehen und ab zu ihr. Es ist einfach nur Sex, wir lieben unsere Männer und brauchen ihre Schwänze aber ab und zu mit einer Frau ist toll. Das letzte mal ist schon eine Zeitlang her. Ich war damals 38 jetzt 40 und Sie war Wir hatten zweimal getroffen,das erstemal war es schon was tolles.

Aber werde niemals meinen Mann mehr dafür tauschen. Ist eine Cousine von mir, 30 Jahre, die hat mich bei einer Familienfeier verführt. Sie sofort mit mir ins Bad, Hose auswaschen, nur im Höschen ins Gästezimmer, wo sie schläft.

Sie hatte noch Sachen bei und wir haben die selbe Figur. Im Zimmer viel sie mir um den Hals, Tanja ich bi bisexuel und möchte dich. Habe schon mal von geträumt und dachte warum nicht, war auch etwas Wein zuviel.

Es war schön und wurde mit der Zeit Geil. Treffen uns ab und zu um geilen Sex zu haben. Sie hat ihren und ich meinen Mann, brauchen wir auch, dicke Schwänze, Samen und ficken aber zwischendurch mal ne Frau ist auch Geil. Ja hatte ich letzten Sonntag und es war schön mit ihr. Ich bin 37 Jahre, verheiratet und träume schon länger von einer Frau.

Er sagt nur immer, nach mache doch wenn du es brauchst. Er glaubt, es sei nur Fantasie von mir und kein echtes verlangen. Kam sofort und stellte sich vor und wir machten ihr Abendbrot uns sie kam zu uns. Wir halfen ihr bei der Einrichtung der Wohnung und wurden Freunde. Bea sagte nur, sie habe sich getrennt und brauche erstmal eine Auszeit. Sonntag vormittag klingelt es und Bea fragt was wir so machen. Mein Zog sich gerade an, mit seinen Freunden Motorad fahren und ich wollte Wohnung putzen.

Bea sagte, kommst du zu Mittag zu mir, wir machen es uns gemütlich. Wo willst du denn hin sagte ich, Bea lächelt und sagt, habe mich nur für dich schick gemacht.

Wir mussten beide lachen. Tisch war gedeckt und sie hatte echt leckere Gulaschsuppe gekocht. Holte Wein und bückte sich nach der Flasche, oh sie hat nicht mal ein Höschen an. Nach dem Essen auf den Balkon eine Rauchen und Bea sagt, könntest dich auch schick machen für mich, ist Sonntag.

Recht hatte sie, ich nur in so einer Schlabberhose und Shirt. Ich ging rüber und zog mir auch ein Kleid an, nichts drunter und wieder zurück. Bea hatte flink aufgeräumt, es brannten Kerzen, Gläser wieder voll und Schmusemusick an.

Ein Schluck Wein und wir tanzten Arm in Arm. Beim engen tanzen und Küssen fallen unsere Sachen, gekonnt führt mich Bea ins Schlafzimmer. Wir hatten Sex, von ganz zärtlich bis bis heftig, uns kam es mehrmals. Stunden lang im Bett, immer wieder fing eine von uns an und gegen Ja wir sind eingeschlafen und um Ich mein Kleid rüber und zur Tür, mein Mann, ich sagte nur, komme auch gleich. Schnell bei Bea ins Bad, kurz zurecht gemacht, Bea geknutscht und nach Hause.

Zum Glück wollte mein Mann keinen Sex und ich schlief dann auch mal ein. Ich freue mich schon auf das nächste Treffen, möchte meinen Mann aber nichts davon sagen. Meine Frau seit 24 Jahren glücklich verheiratet wollte schon längere Zeit Sexerfahrungen mit einer Frau machen und ich arrangierte etwas mit einer unserer besten Freundinnen die auch Lust darauf hatte.

Die Freundin gestand während des überaus geilen Abends das sie eh immer mit nassem Höschen hier rausging wenn sie zu Besuch da war und es ihr gefiel wenn ich ordinär versaut mit ihr redete. Meine Frau sagt auch immer das ich sie regelrecht geil rede. Sie stehen auch beide darauf ihre nassen, geilen Vötzchen zu präsentieren, nun wollten sie auch mal eine Muschi lecken und fanden es beide sehr geil, so dass wir es bald wiederholen.

Mit den richtigen Personen, der notwendigen Geilheit und Versautheit kann man unvergessliche Stunden erleben…. Wir werden noch oft herumsauen…. Mit 18 war ich gezwungen einen Mann zu heiraten, den ich eigentlich gar nicht wollte. Es kam noch schlimmer in der Ehe. Mein Mann war ein faules Tier, wollte nicht arbeiten und trank oft.

Ich habe recherchiert und rausgefunden, dass in diesem Studio, wirklich keinen GV und keinen OV angeboten wurde. Eines Tages rief eine 54j. Lesbe im Studio an und wollte mich am Telefon. Sie war direkt und sagte mir sie wollte mich lecken. Ich habe gleich aufgehängt, ohne ein Wort zu sagen. Eine Woche später rief sie das Studio und sagte der Chefin sie machte mir einen Angebot von Euro für nur vier Stunden; und nur um mich von ihr lecken zu lassen, dabei musste ich also gar nicht aktiv werden!

Die spinnt doch, dachte ich mir. Da ich aber im Geldnot war und in diesen Massage-Studio nicht so viele Gäste kamen, wie ich eigentlich erwartet habe, habe ich das Angebot-wohl oder übel-angenommen. Ich war damals 19jahre und verheiratet mit einem 28j. Die Ehe ging von Anfang an schief. Mein Mann hatte keine Interesse sn mich und wollte auf meine Wünsche nicht eingehen.

Abgesehen davon, dass er fast nie zu Hause war! Ich arbeitete damals als Verkäuferin in einem Damenmode-Geschäft. Eines Tags kam meine Chefin zu mir und wollte sie mich zum Essen einladen. Sie war eine 48j. Da aber die Bezahlung gut war, lange Zeit gebraucht habe um einen Jop zu finden konnte und Angst hatte den Jop zu verlieren, habe ich -wohl oder übel-ja gesagt.

Ihre selbstbewusste Art, hat mich aber schon gereitzt. Ehrlich gesagt war ich ein bisschen neidisch auf sie,ich wollte manchmal auch ein bisschen so wie sie sein.

Sie war so um die Die sieht zwar beschiessen aus, aber wenn du mal ihre samtweiche und total flinke Lesbezunge in deins Fötzchen rein schiebt, dann kann es sein, dass du nacher gerne auf Männer verzichten würdest!

Woher weiss du… Frag nicht so viel Frauchen unterbricht sie mir sofort!!! Ich habe in diesem Geschäft einige Jahren mehr als du. Oder was glaubst du eigentlich warum sie dich als Mitarbeiterin angenommen hat? Pass auf Schätzchen, ich sage dir jetzt mal was. Es waren noch 21 Bewerberinnen die sich für den gleichen Jopq. Würde gerne, auch mal eine Erfahrung machen mit einer Frau! Nach einem Jahr Singel sein, hätte ich gerne wieder Lust, aber ehe dann mal mit einer Frau, da ich mal zärtlichen sex haben möchte!

Mit meiner Schulfreundin habe ich damals ab und zu masturbiert. Wir fanden das geil sich dabei zuzuschauen. Mehr war da aber nie. Wir sind noch immer befreundet und haben im letzten Jahr ein Beauty-Wochenende in einem Kurbad verbracht um auch mal von unseren Familien 3 Tage Ruhe zu haben. Wir hatten ein Doppelzimmer und bei unseren Unterhaltungen kamen wir auch auf unsere Jugendzeit zu sprechen. Schon beim Berühren der Arme fuhr ein Schauer durch unsere Körper.

Plötzlich war da eine Lust die weit über das damalige hinaus ging. Das kann einem kein Mann bieten. Das nächste Wochenende ist schon geplant. Unseren Männern werden wir nichts sagen.

Bin zwar keine Ehefrau.. Letztes Jahr ist es passiert, mein Mann und ich tollen Urlaub gebucht und mein Mann konnte leider nicht mit. So kam meine Schwägerin mit und gleich am ersten Abend, nach Wein und Tanz ist es passiert. Sie hat mich so zärtlich verführt, es war eine Geile Woche. Hätte nie gedacht, wie Frauen sich lieben können und wir machen es heute noch, aber heimlich. Ich bin nun schon 43 Jahre, halte mich aber mit Sport fit und bin nun 10 Jahre verheiratet.

Kurz vor dem See überholte ich noch eine Frau, stellte mein Fahrrad ab und telefonierte noch. Gemütlich kam die Frau angefahren, ich war fertig mit meinem Telefonat. Nein ich treibe gerne viel Sport und fahre hier immer Baden. Wir gingen los, ich sagte nur, ich gehe aber FKK. Na mache ich doch auch, ich bin die Jenny und nur, angenehm bin Kerstin. Handtuch hinlegen, Klamotten aus und gleich beide ins Wasser. Bisschen Schwimmen, Quatschen und wieder raus. Setzten uns auf unsere Handtücher und Jenny erzählte und fragte.

Sie sei 35 Jahre, mit ihrem Freund 11 Jahre zusammen und wollen keine Kinder. Ich bin 43 Jahre, 10 Jahre verheiratet und kann leider keine Kinder bekommen. Erstaunt sagte Jenny, du hast aber eine geile Figur für deinem Alter und noch solche tollen Brüste. Ich habe mich echt geschmeichelt gefühlt und machte ihr auch Komplimente. Jenny ist auch schlank, lange blonde Haare, toll rasiert und bückte sich auch öfter. Na da muss ich doch heimlich schauen. Wir tauschten dann unsere Nummern aus, schickten uns Nachrichten und trafen uns oft zum Baden.

Nach 3 Wochen fuhren wir zu ihr, um Kaffee zu trinken. War für mich nur 3 Kilometer Umweg. Sonne brannte noch und wir beide nur im String auf der Terrasse. Jenny war ja allein, ihr Freund auf Montage. Sie zeigte mir ihr Haus, nett eingerichtet und zum Schluss das Schlafzimmer. War von ihr geplant, denn Jenny erzählte mir es später. Jenny sagte, ist doch nicht schlimm, hast du doch bestimmt auch und mein Freund nicht da, zu zweit wäre geiler.

Sie kommt auf mich zu, umarmt mich fest und sagt, ich bin Geil auf dich. Mir schossen viele Gedanken durch den Kopf aber wie von allein drückte ich Jenny auch ganz fest an mich.

Jenny streichelt meinen Rücken, Po und ihre Zunge spielte an meinen Hals. So standen wir ohne Worte Minuten und ich hatte meine Gedanken sortiert. Ich streichelte nun Jenny auch, wir knutschten heftig, wie zwei Teenis und fielen aufs Bett. Jenny gleich über mich, streichelte, küsste meinen ganzen Körper und zog mir dabei den String aus.

Ich spreizte wie automatisch meine Beine und Jenny leckte, saugte fabelhaft. Lesbische Frauen bei Intimmassage Kategorien: Die Fäuste der lesbischen Frauen. Lesbische Traumfrauen vergnügen sich auf meiner Veranda. Latino Frauen sind sehr geil beim lesbischen Duschsex. Lesbische Schwägerinnen geil und ungehemmt. Rotschopf Huren beim lesbischen Fick zu dritt. Lesbische Hausgirls treiben es. Lesbische Rotschöpfe bespielen ihre Muschis.

Lesbische Girls ölen ihre Traumkörper ein. Ihre lesbische Fickpartnerin hat einen Ständer. Lesbischer Oralverkehr bis zum Höhepunkt. Strap On Fick mit lesbischen Mädchen. Muschi von lesbischer Masseurin verwöhnt. Drei lesbische Mormoninnen beim Ficken.



intimmasage von einer lesbe verführt

Marie Mccray und Pepper Kester lecken sich ihre jungen lesbischen Fotzen. Karina Whites perfekter Frauenkörper glänzt vor Öl. Drei Hausfrauen entdecken eine neue Leidenschaft. Drei Frauen fallen übereinander her. Aiden Ashley und Molli Milano bringen sich zum lesbischen Orgasmus.

Brünettes Girl spielt mit ihrer lesbischen Freundin. Zwei Mädels beim lesbischen Dildospiel am Bett. Tupperparty artet in lesbischen Gangbang aus. Lizz Tayler und Raylene reiben ihre lesbischen Fotzen aneinander. Zwei rassige Strapsluder bearbeiten ihre lesbischen Muschis. Girls-Abend wird zum lesbischen Dreier-Abenteuer. Er fickt nur Frauen in Nylonstrümpfen.

Weitere Tags zum Thema. Weitere Vorschläge für dich. Mutter verführt junge Mädchen mit Ihr Milch Lesben Stiefmutter und Tochter 1: Mama verführt die babysitter - Lesben Sex 7: Lesben Erfahrung mit ein milf 6: Lesben Mädchen mit Ihr Stiefmutter in Bett Mama lehrt teen Lesben Mama verführen nicht Ihr Tochter 4 Schwanz dessert für milfs Abendessen Big boobed milf und geil babe in Hot Aktion 8: Kerl freaks aus realisieren seine gf ist liebäugelt seine Mama 6: Mutter spanks ein weiteres Mama Big Fett Frau masturbiert und lecken mit alt Oma Lehrer 7: Lesben assistant verführt Ihr milf boss Mama und Tochter outdoor Lesben lecken Arabische Mama und Tochter teilen Schwanz julianna vega mia khalifa 84 7: Pornostars wie julia ann und lisa ann Mutter und Mutter Ficken nicht Ihre Tochter 5: Tabu teen und Ihr milf Schwester 7: Hündin und Stöhnen Szene 2 Masseurin Finger Lesben 5: Stiefmutter verehrt Tochter und Freund Lesben Mama Mädchen Narren auf die Küche 6: Tochter leckt Esel und Fotzen der 2 Reifen Huren 2: Lesben Frauen angel und Herbst machen jeder andere Cum 6: Hundehütte interracial Lesben Sex

..





Pornokino ulm sex schpile

  • Ich setzte mich zu Laura und sie fragte, kannst du mir den Rücken einölen.
  • Fragte dabei auch, ob sie dann auch in mich eindringen darf, was ich bejate. Wir waren mit der ganzen Klasse.
  • Später noch ein paar Gläser Wein, dann auf ihr Zimmer, wollten doch nur einen Film schauen. Mütter lecken teens - momslickteens 0:
  • Zum Glück ist unser Haus innen sehr kühl und nichts mit schwitzen. Ich dehnte in aller Ruhe ihr Loch, sie griff an ihre Klitoris und es kam ihr. Als männliche Person muss ich zugeben, dass es ein sehr schöner Anblick ist, wenn sich zwei nackte Frauen gegenseitig beglücken.
  • Brünettes Girl spielt mit ihrer lesbischen Freundin. Fingern und Fisten zwischen zwei Frauen.

This article was written by Everett Caraveo  .